• Interkulturelle Fahrradtour führte in die Vergangenheit

    Auf einer interkulturellen Fahrradtour mit alten und Neuen Nachbarn „erfuhren“ im wahrsten Sinne des Wortes fast 60 Rösrather unterschiedlichsten Alters und unterschiedlichster Herkunft im Juli 2017 ein Stück Stadtgeschichte. Orte der NS-Zeit ware*innen das Thema. An den Beispielen Schloss Venauen und Stephansheide wurde Vergangenheit anschaulich, unterstützt von einem  Mulitmedia-Vortrag und einer fachkundige Führung seitens des Geschichtsvereins Rösrath. Die 15km-Radwanderung dazwischen konnte genutzt werden, um sich auszutauschen und nachzufragen. Mit Friedensgebet und Beisammensein klingt ein eindrucksvoller Tag aus, der bei vielen Lust auf Mehr hinterlässt – z.B. eine weitere Fahrradtour nach dem Fastenmonat Ramadan.

    Bild: (c) Robert Scheuermeyer – Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.